Projektbezogene GSB-Siegel

"Unsere Mitglieder können jetzt ein individuelles GSB-Qualitätssiegel für ihre Projekte generieren", erklärt Hans-Jürgen Alfort, Ehrenvorsitzender der Qualitätsgemeinschaft GSB International. "Ziel ist, mit diesem Projektsiegel den hohen Wert und die Kompetenz der GSB Mitglieder zu dokumentieren."

Yaskawa und Normandia unterzeichnen einen Partnervertrag. Foto: Yaskawa
Die Vorbehandlungsbäder sollten regelmäßg kontrolliert werden. Foto: Redaktion -

Die Erstellung des Siegels erfolgt online über die Homepage der GSB mit einem neu entwickelten Projektsiegel-Generator, den die GSB auf der PaintExpo 2018 präsentiert hat. Mit diesem Generator können sich die Mitglieder der Qualitätsgemeinschaft selbst in vier Schritten ihr Siegel für ein Projekt erstellen. Zuerst wird die für das jeweilige Projekt vorliegende Bewitterungsumgebung eingegeben. Danach wählt das Mitglied die erteilten Zulassungen für die Vorbehandlung und das Beschichtungsmaterial sowie die Zertifizierung des Beschichtungsbetriebs aus. Aus diesen Eingaben erstellt der Generator das projektbezogene Siegel. Insgesamt stehen den Mitgliedern 84 verschiedene Kombinationen zur Verfügung. Das Projektsiegel informiert über die eingesetzten Materialien für Vorbehandlung und Beschichtung sowie den ausführenden Beschichter. Es bietet langfristig Sicherheit, denn über einen individuellen Zahlenschlüssel lässt sich noch nach vielen Jahren genau belegen, wer an der Beschichtung des Objekts beteiligt war. Welchen Nutzen haben die Auftraggeber der GSB-Mitglieder von dem Projektsiegel? “Mehrere. Sie haben zum Beispiel die Möglichkeit, bei einer Ausschreibung auf diese Art der exklusiven und projektbezogenen Qualitätssicherung hinzuweisen. Außerdem können sie das Projektsiegel in ihrer Werbung verwenden und damit ihre fachliche – und GSB-zertifizierte – Kompetenz belegen”, ergänzt Werner Mader, Geschäftsführer der GSB.

Zum Netzwerken:
GSB International e.V., Düsseldorf, Werner Mader, Tel. +49 211 4796-450, werner.mader@gsb-international.de, www.gsb-international.de

Hersteller zu diesem Thema

Sie brauchen mehr? Sie wollen Hintergrund und Fachwissen?
Dann brauchen Sie mehr als aktuelle Internet-News - Sie brauchen die Fachzeitung BESSER LACKIEREN! Exklusive Interviews, Analysen und Berichte. Praxisbezogener Fachjournalismus. Umfassende Informationen. Digital oder gedruckt - So, wie Sie es brauchen.

Das könnte Sie auch interessieren