Öle für Holzoberflächen

Das innovative „Legno Dura-Öl“ vom Lackhersteller Adler vereint das Beste aus der Welt der Öle und Lacke für Holz im Möbel- und Innenausbau: Die Oberfläche wirkt mit einer schönen Anfeuerung, steht aber in Sachen Widerstandskraft einem modernen Möbellack in nichts nach.

04_21_Adler_Oele
Anwender können Bauteile im Spritz- und Walzverfahren mit „Legno Dura-Öl“ beschichten. Foto: Adler

Das Öl ist universell in der Anwendung, denn große Flächen können im Spritzverfahren beschichtet werden, für industrielle Verarbeiter gibt es das Öl auch in der Walzqualität „Legno Dura-Öl WQ“. Für Parkett- Hersteller ist es als „Legno- Parkettöl“ lieferbar. Es ist nach rund zehn Minuten trocken. Mit Infrarot-Strahlern lässt sich die Trockenzeit weiter reduzieren. Noch widerstandsfähiger und schneller in der Anwendung ist das „Innolux Vita- Oil“: Das UV-härtende Öl ist optimal für die industrielle Walzapplikation eingestellt und ermöglicht einen effizienten und sicheren Beschichtungsprozess.

Zum Netzwerken:

Adler-Werk Lackfabrik Johann Berghofer GmbH, A-Schwaz, Georg Hasibeder, Tel. +43 5242 6922-232, georg.hasibeder@adler-lacke. com, www.adler-lacke.com

Hersteller zu diesem Thema

 

Sie wollen BESSER LACKIEREN abonnieren?

Sie können zwischen zwei unterschiedlichen Angeboten wählen:

Weitere Pluspunkte: Sie können BESSER LACKIEREN auf dem PC, dem Tablet und dem Smartphone lesen und Artikel in den Ausgaben ab 2016 nachschlagen. Und es dürfen vier Kollegen mitlesen.