Holz-Alu-Fenster beschichten

Ein neues Duo zur Zwischen- und Schlussbeschichtung von Holz-Alu-Fenstern hat die Firma Remmers kürzlich vorgestellt.

Symbolfoto: zweiflügelige Balkontür
Die Beschichtung „Induline NW-724 naturetouch“ erzeugt eine natürliche Optik und Haptik. Foto: Photographee.eu - stock.adobe.com
„Induline NW-724 naturetouch“ erzeugt durch ein natürlich mattes Finish eine natürliche Optik und Haptik. Die wasserbasierte Beschichtung ist auf Nadelhölzern und auf Eiche einsetzbar. Ein eleganter Verlauf sowie eine gute UV-Beständigkeit runden das Produkt ab. Besonders ästhetische Systemaufbauten lassen sich in Verbindung mit der transparenten Zwischenbeschichtung „Induline ZW-506“ realisieren. Diese wird im Spritzverfahren appliziert und verfügt über eine gute Porenbenetzung sowie guten Verlauf und Fülle auf der Fläche. Ein eingebauter UV-Blocker verzögert den Vergilbungsprozess. Zudem vermindert das Produkt Verfärbungen durch wasserlösliche Holzinhaltsstoffe.

Zum Netzwerken:

Remmers, Löningen, Jürgen Dirkes, Tel. +49 543283310, jdirkes@remmers.de, www.remmers.com

Hersteller zu diesem Thema

 

Sie wollen BESSER LACKIEREN abonnieren?

Sie können zwischen zwei unterschiedlichen Angeboten wählen:

Weitere Pluspunkte: Sie können BESSER LACKIEREN auf dem PC, dem Tablet und dem Smartphone lesen und Artikel in den Ausgaben ab 2016 nachschlagen. Und es dürfen vier Kollegen mitlesen.