Differenzierung bei der Pulverbeschichtung

Im Rahmen der BESSER LACKIEREN EXPO live befasst sich Thomas Krauze mit der Frage, welche Parameter im Beschichtungsprozesses zu erheblichen Pulvereinsparungen führen und welche Faktoren die Betriebszeit und Produktivität maximieren können.

04_21_Nordson_ThomasKrauze
Thomas Krauze Foto: Nordson

Die besten Tipps von Pulverlackanwendern aus seinem aktuellen Kundenportfolio mit den aktuell höchsten Produktionsstandards teilt Nordson, Anbieter von Präzisionsanlagen zum Auftrag von Pulverbeschichtungen. Im Vortrag erhalten Anwender Antworten darauf, wie sie durch Differenzierung im Pulverbeschichtungsprozess ihre eigene Kundengewinnung optimieren und gleichzeitig ihre Produktion maximieren können.

Zum Netzwerken:

Vincentz Network GmbH, BESSER LACKIEREN, Hannover, Maike Jerutz, Tel. +49 511 9910-375, maike.jerutz@vincentz.net, www.besserlackieren-expo.de

Hersteller zu diesem Thema

 

Sie wollen BESSER LACKIEREN abonnieren?

Sie können zwischen zwei unterschiedlichen Angeboten wählen:

Weitere Pluspunkte: Sie können BESSER LACKIEREN auf dem PC, dem Tablet und dem Smartphone lesen und Artikel in den Ausgaben ab 2016 nachschlagen. Und es dürfen vier Kollegen mitlesen.