Pulverbeschichten mit Energie aus der eigenen Turbine

Der Systemlieferant Alu-Line hat kürzlich die Colour-Line Oberflächentechnik GmbH als eigenständiges Tochterunternehmen für Montage und Beschichtungstechnik gegründet. Das neue Unternehmen setzt auf ein innovatives Energiekonzept und Anlagentechnik von Meeh.

Colour-Line beschäftigt mittlerweile 15 Mitarbeiter in der Beschichtung. Die Bauteile stammen zu ca. 55 % vom Partnerunternehmen Alu-Line Foto: Meeh

Für Colour-Line entstand in unmittelbarer Nachbarschaft zum Stammwerk ein Neubau mit zwei 4100 m² großen Hallen. Einer der zentralen Aspekte bei der Planung des Neubaus war die Möglichkeit, Strom und Wärme vor Ort zu erzeugen. Als Lösung hierfür kommt die Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) mit Mikro-Gasturbinen zur Stromerzeugung bei gleichzeitiger Abwärmenutzung zum Einsatz. Mittels der Mikro-Gasturbine werden 50 kW elektrische und 110 kW thermische Leistung generiert. Die Abwärme wird zur Erhitzung des Pulverlacktrockners eingesetzt. Doch die Wärmenutzungskette führt noch weiter: vom Pulverlacktrockner wird Wärme in den Haftwassertrockner gespeist, weiter in einen Wärmetauscher, um einen Pufferspeicher zu beheizen. Diese Mehrfachnutzung sorgt für sehr hohe Effizienz. „Wir müssen nur 35 % der Energie, die andere brauchen, vom Energieversorger dazukaufen“, erklärt Geschäftsführer Deniz Ünal zufrieden.

Mit Inbetriebnahme der „Jumbo-Coat“-Anlage können nun auf rund 1250 m² Produktionsfläche Werkstücke bis zu einer max. Größe von 6 x 2 x 2,6 m und einem max. Nutzgewicht pro Warenträger von 1000 kg vorbehandelt und pulverbeschichtet werden. Auf der Anlage beschichtet Colour-Line Aluminium, Stahl sowie Substrate, die leitfähig und temperaturbeständig bis 200 °C sind.

In Ausgabe 17/2021 von BESSER LACKIEREN lesen Sie mehr über das Energiekonzept und die Pulveranlage.

Zum Netzwerken:

Colour-Line Oberflächentechnik GmbH, Bad Saulgau, Deniz Ünal, Tel. +49 7581 92091-80, info@colour-line.gmbh, www.colour-line.gmbh

Meeh Pulverbeschichtungs- und Staubfilteranlagen GmbH, Wimsheim, Ulrich Meeh, Tel. +49 7044 95151-0 , info@jumbo-coat.de, www.jumbo-coat.de

Hersteller zu diesem Thema

 

Sie wollen BESSER LACKIEREN abonnieren?

Sie können zwischen zwei unterschiedlichen Angeboten wählen:

Weitere Pluspunkte: Sie können BESSER LACKIEREN auf dem PC, dem Tablet und dem Smartphone lesen und Artikel in den Ausgaben ab 2016 nachschlagen. Und es dürfen vier Kollegen mitlesen.