Pulverlack für hochwertige Oberflächen

Die Pulverit Deutschland GmbH hat jetzt einen hochwertigen PU-Pulverlack auf den Markt gebracht. "Bei der Entwicklung ging es in erster Linie darum einen sehr hohen Glanz (> 95 GE), einen sehr glatten Verlauf, eine hohe Kratzbeständigkeit und Chemikalienresistenz sowie eine sehr hohe UV-Belastbarkeit zu erzielen", sagt Prokurist Sandro Albano.

Der Pulverlack zeichnet sich u.a. durch hohen Glanz und einen sehr glatten Verlauf aus. Foto: Pulverit
Der Pulverlack zeichnet sich u.a. durch hohen Glanz und einen sehr glatten Verlauf aus. Foto: Pulverit -

Der neue Pulverlack kann laut Anbieter vielfältig eingesetzt werden. „Zum einen bietet sich der Einsatz überall da an, wo eine herausragende Optik benötigt wird, Stichwort Klavierlackoptik. Zum anderen ist er aufgrund der Kombination von Chemikalien- und UV-Resistenz für den Bereich der Veredler im After-Sales Markt geeignet. So lässt sich der Pulverlack ideal für Zubehör- oder Tuningteile im Bereich Automotive anwenden. Aber auch der reine technische Einsatz ist aufgrund der Eigenschaften ist in der Praxis vorgesehen“, so Albano.

Zum Netzwerken:
Pulverit Deutschland GmbH, Mögglingen, Sandro Albano, Mobil: +49 176 62717686, s.albano@pulverit.de, www.pulverit.de

Hersteller zu diesem Thema

 

Sie wollen BESSER LACKIEREN abonnieren?

Sie können zwischen zwei unterschiedlichen Angeboten wählen:

Weitere Pluspunkte: Sie können BESSER LACKIEREN auf dem PC, dem Tablet und dem Smartphone lesen und Artikel in den Ausgaben ab 2016 nachschlagen. Und es dürfen vier Kollegen mitlesen.