Strahlroboter der 4. Generation

02_21_Blastman
Der „Blastman B20S Strahlroboter“ ist hier mit 2 x 19 mm Ø Düsen ausgestattet. Foto: Blastman

Neueste Steuerungssysteme mit intuitiver Bedienung ermöglichen darüber hinaus die verbesserte Anbindung an das Produktionsleitsystem sowie die Steuerung verschiedener „Smart Blast Room“ Funktionen. Hierzu zählen z.B. ein „Machine Vision System“ zur Bauteil-Identifikation und Positionserkennung in der Strahlkammer sowie die Überwachung sämtlicher Prozessparameter zur Energieeinsparung und Qualitätssicherung. Zudem enthalten alle Strahlroboter ab sofort eine speziell für Strahlroboter entwickelte Offline-Programmierungs-Software, welche über eine automatische Programm-Generierung aus den 3D-Daten des Bauteils sowie ein Simulations-Tool zur visuellen Darstellung des Strahlprozesses verfügen. Hierdurch lassen sich die Strahlroboter leicht implementieren und stellen ein schnelles ROI sicher.

Klicken Sie auf die Info-Buttons, um Näheres über den Strahlroboter zu erfahren.

Zum Netzwerken:

Blastman Robotics Ltd, Düsseldorf, Heiko Reski, Tel. +49 211 490890, heiko.reski@blastman.com, www.blastman.com

Sie wollen BESSER LACKIEREN abonnieren?

In gedruckter Form können Sie Ihr persönliches Exemplar hier bestellen.

Über diese Seite können Sie die digitale Ausgabe einschl. eines gedruckten Exemplars abonnieren.

Weitere Pluspunkte: Sie können BESSER LACKIEREN auf dem PC, dem Tablet und dem Smartphone lesen und Artikel in den Ausgaben ab 2016 nachschlagen. Und es dürfen vier Kollegen mitlesen.

Hersteller zu diesem Thema

 

Sie wollen BESSER LACKIEREN abonnieren?

Sie können zwischen zwei unterschiedlichen Angeboten wählen:

Weitere Pluspunkte: Sie können BESSER LACKIEREN auf dem PC, dem Tablet und dem Smartphone lesen und Artikel in den Ausgaben ab 2016 nachschlagen. Und es dürfen vier Kollegen mitlesen.