FiT – Navigator der Bauteilreinigung

Als Navigator der Bauteilreinigung unterstützt der Fachverband industrielle Teilereinigung e.V. (FiT) bei der Lösungssuche zu konkreten Anforderungen – neutral und kompetent.

Im Rahmen von QSREIN 4.0 werden praktikable 4.0-Lösungen entwickelt. Grafik: FiT -

Auf der parts2clean gibt das FiT-Experten-Netzwerk zu Chemie, Verfahren, Anlagentechnik, Messen/Prüfen und Steuern Antworten sowie eine kostenlose Erstberatung zu Technik und Prozessen. Die vom FiT erarbeitete Checkliste zur Planung eines Reinigungsprozesses sowie die Broschüre „Leitlinien für eine qualitätssichernde Prozessführung in der Bauteilreinigung“ unterstützen bei Entscheidungen und der Prozessoptimierung. Die auf der parts2clean 2018 erstmals der Öffentlichkeit vorgestellte FiT-Richtlinie „Filmische Verunreinigungen beherrschen“ qualifiziert Reinigungsverantwortliche in der qualitätssichernden Prozessführung mit besonderem Fokus auf filmische Verunreinigungen (dünne, zusammenhängende Schichten aus unerwünschten, fremdartigen Bestandteilen auf Teil- oder Vollflächen von Bauteilen).

Zum Netzwerken:

parts2clean, Halle 3, Stand C02
Fachverband industrielle Teilereinigung e.V. (FiT), Hilden, Birgit Spickermann, Tel +49 2103 255610, mail@zvo.org, www.fit-online.org

Hersteller zu diesem Thema

 

Sie wollen BESSER LACKIEREN abonnieren?

Sie können zwischen zwei unterschiedlichen Angeboten wählen:

Weitere Pluspunkte: Sie können BESSER LACKIEREN auf dem PC, dem Tablet und dem Smartphone lesen und Artikel in den Ausgaben ab 2016 nachschlagen. Und es dürfen vier Kollegen mitlesen.