Vollautomatisiertes Schleifen

Schleifen galt lange Zeit als ein nicht automatisierbarer Prozess, zumindest bei hohen Qualitätsanforderungen. Das automatisierte Schleifen der ASIS GmbH ermöglicht nun das automatische Schleifen unterschiedlicher Substrate und Oberflächen, sei es Kunststoff, Carbon oder Metall.

In Sekunden sind Schleifmittel wechselbar. Foto: ASIS -

Standard-Industrieroboter werden mit dem revolutionären elek­trischen Schleifer „ASIS ROB-E-Unit“ ausgerüstet, um reproduzierbar die geforderte Qualität zu erreichen. Zur Vollautomatisierung des Prozesses hat das Unternehmen eine patentierte Anlage entwickelt, die die Schleifmittel in weniger als 13 sec wechselt. Auf der Messe  wird eine Schleifzelle ausgestellt.

Zum Netzwerken:
PaintExpo 2018, Halle 1, Stand 1601, ASIS GmbH, Landshut, Petra Nüssl, Tel. +49 871 276760, p.nuessl@asis-gmbh.de, www.asis-gmbh.de

Hersteller zu diesem Thema

 

Sie wollen BESSER LACKIEREN abonnieren?

Sie können zwischen zwei unterschiedlichen Angeboten wählen:

Weitere Pluspunkte: Sie können BESSER LACKIEREN auf dem PC, dem Tablet und dem Smartphone lesen und Artikel in den Ausgaben ab 2016 nachschlagen. Und es dürfen vier Kollegen mitlesen.

Das könnte Sie auch interessieren