Drucklufttechnik live vor Ort

Um seine Industriekunden weiterhin optimal beraten zu können, ist Oltrogge nun mit einem Showtruck in ganz Deutschland unterwegs.

02_21_Oltrogge_Showtruck
Oltrogge ist mit einem Showtruck in ganz Deutschland unterwegs Fotos: Oltrogge

Aktuell registriert das Bielefelder Unternehmen einen hohen Beratungsbedarf bei seinen Kunden. Themen wie Energiemanagement, Förderprogramme für Maßnahmen zur Ressourcenschonung und Zuschüsse bei Investitionen in den Umweltschutz stehen dabei klar im Vordergrund.

Aus diesem Grund präsentieren Oltrogge und der Druckluft-Partner Atlas Copco gemeinsam mit einem Showtruck Neuheiten, Chancen und Einsparpotenziale an der frischen Luft direkt vor der Haustür des Kunden. Alle Vorführungen am und im Fahrzeug können problemlos gemäß der aktuellen Hygieneregeln durchgeführt werden.

Im Innenraum des Showtrucks befindet sich eine komplette, betriebsbereite Druckluftstation mit allen Peripheriegeräten

Der Showtruck ist mit einer kompletten, betriebsbereiten Druckluftstation und allen Peripheriegeräten zur Druckluftaufbereitung ausgestattet. Mit an Bord ist die neueste energie- und ressourcenschonende Drucklufttechnik von Atlas Copco. Antworten zu Herausforderungen in der Druckluftaufbereitung, besonders wenn hochqualitative Luft für Produktionsprozesse oder das Lackieren benötigt wird, geben die in der Bordinstallation verbauten Trockner und Hochleistungsfilter sowie ein Öl-/Wasserabscheider. Ein wichtiges Element ist die Restölüberwachung durch den „OilGuard“: Das Messsystem überwacht die Reinheit der Lackierluft nach ISO 8573.1 und zeigt diese kontinuierlich auf einem Display per Ampelsystem an. Eine kleine Anschaffung, die Sicherheit gibt und Lackierergebnisse zuverlässig optimiert.

Die Tourdaten der Showtrucks können unter www.oltrogge.de/de/showtruck eingesehen und gern auch individuelle Termin auf dem eigenen Werksgelände vereinbart werden.

Zum Netzwerken:

Oltrogge GmbH & Co. KG, Bielefeld, Dennis Lange, +49 521 3208-444, d.lange@oltrogge.de, www.oltrogge.de

Um seine Industriekunden weiterhin optimal beraten zu können, ist Oltrogge nun mit einem Showtruck in ganz Deutschland unterwegs.

‚ data-lightbox-image class=“wp-block-image size-large is-resized mt-8 mb-6″>
Im Innenraum des Showtrucks befindet sich eine komplette, betriebsbereite Druckluftstation mit allen Peripheriegeräten

Der Showtruck ist mit einer kompletten, betriebsbereiten Druckluftstation und allen Peripheriegeräten zur Druckluftaufbereitung ausgestattet. Mit an Bord ist die neueste energie- und ressourcenschonende Drucklufttechnik von Atlas Copco. Antworten zu Herausforderungen in der Druckluftaufbereitung, besonders wenn hochqualitative Luft für Produktionsprozesse oder das Lackieren benötigt wird, geben die in der Bordinstallation verbauten Trockner und Hochleistungsfilter sowie ein Öl-/Wasserabscheider. Ein wichtiges Element ist die Restölüberwachung durch den „OilGuard“: Das Messsystem überwacht die Reinheit der Lackierluft nach ISO 8573.1 und zeigt diese kontinuierlich auf einem Display per Ampelsystem an. Eine kleine Anschaffung, die Sicherheit gibt und Lackierergebnisse zuverlässig optimiert.

Die Tourdaten der Showtrucks können unter www.oltrogge.de/de/showtruck eingesehen und gern auch individuelle Termin auf dem eigenen Werksgelände vereinbart werden.

Zum Netzwerken:

Oltrogge GmbH & Co. KG, Bielefeld, Dennis Lange, +49 521 3208-444, d.lange@oltrogge.de, www.oltrogge.de

‚/>

Aktuell registriert das Bielefelder Unternehmen einen hohen Beratungsbedarf bei seinen Kunden. Themen wie Energiemanagement, Förderprogramme für Maßnahmen zur Ressourcenschonung und Zuschüsse bei Investitionen in den Umweltschutz stehen dabei klar im Vordergrund.

Aus diesem Grund präsentieren Oltrogge und der Druckluft-Partner Atlas Copco gemeinsam mit einem Showtruck Neuheiten, Chancen und Einsparpotenziale an der frischen Luft direkt vor der Haustür des Kunden. Alle Vorführungen am und im Fahrzeug können problemlos gemäß der aktuellen Hygieneregeln durchgeführt werden.

Im Innenraum des Showtrucks befindet sich eine komplette, betriebsbereite Druckluftstation mit allen Peripheriegeräten

Der Showtruck ist mit einer kompletten, betriebsbereiten Druckluftstation und allen Peripheriegeräten zur Druckluftaufbereitung ausgestattet. Mit an Bord ist die neueste energie- und ressourcenschonende Drucklufttechnik von Atlas Copco. Antworten zu Herausforderungen in der Druckluftaufbereitung, besonders wenn hochqualitative Luft für Produktionsprozesse oder das Lackieren benötigt wird, geben die in der Bordinstallation verbauten Trockner und Hochleistungsfilter sowie ein Öl-/Wasserabscheider. Ein wichtiges Element ist die Restölüberwachung durch den „OilGuard“: Das Messsystem überwacht die Reinheit der Lackierluft nach ISO 8573.1 und zeigt diese kontinuierlich auf einem Display per Ampelsystem an. Eine kleine Anschaffung, die Sicherheit gibt und Lackierergebnisse zuverlässig optimiert.

Die Tourdaten der Showtrucks können unter www.oltrogge.de/de/showtruck eingesehen und gern auch individuelle Termin auf dem eigenen Werksgelände vereinbart werden.

Zum Netzwerken:

Oltrogge GmbH & Co. KG, Bielefeld, Dennis Lange, +49 521 3208-444, d.lange@oltrogge.de, www.oltrogge.de

Um seine Industriekunden weiterhin optimal beraten zu können, ist Oltrogge nun mit einem Showtruck in ganz Deutschland unterwegs.

Der Showtruck ist mit einer kompletten, betriebsbereiten Druckluftstation und allen Peripheriegeräten zur Druckluftaufbereitung ausgestattet. Mit an Bord ist die neueste energie- und ressourcenschonende Drucklufttechnik von Atlas Copco. Antworten zu Herausforderungen in der Druckluftaufbereitung, besonders wenn hochqualitative Luft für Produktionsprozesse oder das Lackieren benötigt wird, geben die in der Bordinstallation verbauten Trockner und Hochleistungsfilter sowie ein Öl-/Wasserabscheider. Ein wichtiges Element ist die Restölüberwachung durch den „OilGuard“: Das Messsystem überwacht die Reinheit der Lackierluft nach ISO 8573.1 und zeigt diese kontinuierlich auf einem Display per Ampelsystem an. Eine kleine Anschaffung, die Sicherheit gibt und Lackierergebnisse zuverlässig optimiert.

Die Tourdaten der Showtrucks können unter www.oltrogge.de/de/showtruck eingesehen und gern auch individuelle Termin auf dem eigenen Werksgelände vereinbart werden.

Zum Netzwerken:

Oltrogge GmbH & Co. KG, Bielefeld, Dennis Lange, +49 521 3208-444, d.lange@oltrogge.de, www.oltrogge.de

Hersteller zu diesem Thema

Das könnte Sie auch interessieren