Handhängebahn für hohe Stückgewichte

Bei einem weltweit tätigen Konzern im Bereich Verkehrstechnik hat Niko vor kurzem eine Hängebahn für Stückgewichte bis zu 1600 kg projektiert, geliefert und montiert.

04_21_Niko_Handhaengebahn
Die Handhängebahn ist im Bereich der Aufgabe und Abnahme mit Absenkstationen ausgestattet. Foto: Niko

Der Anwender hat mit der Hängebahn seinen Produktionsprozess entscheidend verbessern können. Neben den Absenkstationen zur Aufgabe und Abnahme der Werkstücke und im Bereich der Lackierkabine zur Positionierung für die Beschichtung ist die gesamte Hängebahn mit pneumatischen Weichen ausgestattet, die die Arbeitsabläufe durch eine Voreinstellung automatisiert unterstützt. Teilbereiche wurden ATEX konform ausgerüstet. Niko kombiniert bei Anlagen die Anforderungen an die moderne Arbeitswelt mit denen an Digitalisierung, Ergonomie und Mitarbeitergesundheit. Zur Philosophie gehört ebenso, dass Hängebahntechnologie nicht mit allen Möglichkeiten der Automatisierung versehen sein muss, um ein Maximum an Effizienz zu erreichen.

Zum Netzwerken:

Niko Technik GmbH, Wülfrath, Tel. +49 2058 9093603, office.de@niko.eu.com, www.niko.eu.com

Hersteller zu diesem Thema

 

Sie wollen BESSER LACKIEREN abonnieren?

Sie können zwischen zwei unterschiedlichen Angeboten wählen:

Weitere Pluspunkte: Sie können BESSER LACKIEREN auf dem PC, dem Tablet und dem Smartphone lesen und Artikel in den Ausgaben ab 2016 nachschlagen. Und es dürfen vier Kollegen mitlesen.

Das könnte Sie auch interessieren