Fließbecher-Pistole für hochwertige Beschichtungen

Die neue Airspray-Pistole, die Wagner kürzlich präsentiert hat, heißt „Topfinish GM 1030G“ und eignet sich für vielfältige Anwendungen in verschiedensten Industriebereichen.

Lackierpistole im Einsatz
Die neue Fließbecherpistole verfügt über einen optimierten Luft­kanal Foto: Wagner
Der Hersteller vervollständigt damit eigenen Angaben zufolge die Produktfamilie der Airspray-Pistolen, zu der das Automatikmodell „Topfinish GA 1020/1030“ und die Handpistole „Topfinish GM 1030P mit Farbanschluss“ gehören.
Bei der „GM 1030G“ handelt es sich um eine Fließbecherpistole, die hochwertige Beschichtungsergebnisse und einen effizienten Materialverbrauch ermöglicht. Für die Verarbeitung von gering- bis hochviskosen Materialien mit hohem Festkörperanteil verfügt sie über eine Düse mit einem maximalen Materialdurchgang von 9 mm. Alle materialberührten Komponenten sind aus Edelstahl gefertigt. Lösemittelresistente Dichtungen erlauben den Einsatz der Pistole bei wasser- und bei lösemittelbasierten Materialien. Je nach Anwendung kann der Lackierer auf eine große Anzahl an bewährten Luftkappen, Düsengrößen und anderen Zubehörkomponenten zurückgreifen, die jeweils auch mit den Modellen „GA 1020/1030“ und „GM 1030P“ kompatibel sind.
Auch die neue Fließbechervariante erzeugt ein gleichmäßiges Sprühbild. Der optimierte Luftkanal sorgt für einen sehr geringen Farbnebel und spart Material ein. Für ein prozesssicheres Beschichten mit gleichbleibender Materialflussmenge ist die „GM 1030G“ mit einer fixierbaren Nadelhubeinstellung ausgestattet. „Das optimiert den Materialeinsatz zusätzlich. Insgesamt kann bei der Beschichtung ein Auftragswirkungsgrad von bis zu 88% erreicht werden“, berichtet Peter Neu, Senior Product Manager bei Wagner. Auch die großen Material- und Luftdurchgänge der Komponenten unterstützen eine perfekte Zerstäubung und erlauben gleichzeitig sehr schnelles Arbeiten.

Zum Netzwerken:

J. Wagner GmbH, Markdorf, Peter Neu, Tel. +49 7544 505-1635, peter.neu@wagner-group.com, www.wagner-group.com

Hersteller zu diesem Thema

 

Sie wollen BESSER LACKIEREN abonnieren?

Sie können zwischen zwei unterschiedlichen Angeboten wählen:

Weitere Pluspunkte: Sie können BESSER LACKIEREN auf dem PC, dem Tablet und dem Smartphone lesen und Artikel in den Ausgaben ab 2016 nachschlagen. Und es dürfen vier Kollegen mitlesen.

Das könnte Sie auch interessieren