Hocheffiziente Automatisierungslösungen

Die J. Wagner GmbH zeigt in Karlsruhe Lösungen für eine zukunftsfähige Beschichtungstechnik. Dazu zählen unter anderem hocheffiziente Automatisierungslösungen wie das „IPS Beschichtungszentrum“ für Pulverlacke und die Informations- und Management-Plattform „Coatify“.

Produktfoto „IPS Beschichtungszentrum“ für Pulverlacke
Das „IPS Beschichtungszentrum“ für Pulverlacke ist eine Komplettlösung für konstant hohe Beschichtungsergebnisse. Foto: J. Wagner
Bei dem Beschichtungszentrum handelt es sich nach Herstellerangaben um eine innovative Komplettlösung, die konstant hohe Beschichtungsergebnisse über einen langen Zeitraum erreicht. Die dynamische 3D-Beschichtung ermöglicht eine präzise Bewegungssteuerung der Pistolen für höchste automatische Flächenabdeckung bei minimalem Pulververbrauch. Mit einer Erweiterung des bewährten Einstiegssystems „E-Line“ („E-Line Plus“) können Anwender jetzt noch höhere Anforderungen an die Qualität und Produktivität ihrer Pulverbeschichtung erfüllen.
Auch Nasslackprodukte sind bei Wagner am Stand zu finden, etwa für Hand- und Automatikpistolen für Airless-, AirCoat- und Airspray-Anwendungen, Hochrotationszerstäuber für automatisierte Beschichtungen mit Robotern und Hubgeräten, bis hin zu perfekt aufeinander abgestimmten Komplettlösungen, die sofort einsatzbereit und einfach zu integrieren sind.
Ein Highlight am Stand wird die webbasierte Informations- und Management-Plattform „Coatify“ sein, die ein zuverlässiges Produktivitätsmonitoring erlaubt, um Kosten zu optimieren. Der Anwender hat so wichtige Leistungsdaten jederzeit und überall im Blick und kann rechtzeitig Maßnahmen ergreifen, um die Anlagenverfügbarkeit und Produktivität zu optimieren.
Mitaussteller auf dem Messestand ist die Walther Spritz- und Lackiersysteme GmbH (Mitglied der Wagner Group). Von komplexen Materialförderanlagen bis hin zur hochleistungsfähigen Präzisionssprühpistolen bietet das Unternehmen die optimale Lösung für Handling und Applikation.

Zum Netzwerken:

PaintExpo 2022: Halle 3, Stand 3330
J. Wagner GmbH, Markdorf, Katja Villnows, Tel. +49 7544 505-1707, katja.villnow@wagner-group.com, www.wagner-group.com

Lackieranlagen effizient betreiben

Kostenloses Online-Event zum Thema Energiesparen

Informieren Sie sich bei diesem Online-Event über die aktuellen Möglichkeiten, Ihren Energieverbrauch zu reduzieren. Entlang der gesamten Prozesskette gibt es Stellschrauben, an denen man optimieren kann. Insgesamt 13 Vorträge zum Thema „Lackieranlagen effizient betreiben“ werden Ihnen kostenfrei angeboten. Und zusätzlich findet eine Podiumsdiskussion statt, die sich mit der aktuellen Lage und ihren Auswirkungen für die Unternehmen befasst. Melden Sie sich jetzt kostenfrei an!

Hersteller zu diesem Thema

 

Sie wollen BESSER LACKIEREN abonnieren?

Sie können zwischen zwei unterschiedlichen Angeboten wählen:

Weitere Pluspunkte: Sie können BESSER LACKIEREN auf dem PC, dem Tablet und dem Smartphone lesen und Artikel in den Ausgaben ab 2016 nachschlagen. Und es dürfen vier Kollegen mitlesen.

Das könnte Sie auch interessieren