Entfetten leicht gemacht

Mit den Heißreinigungs-Geräten, die pH-Cleantec auf der PaintExpo 2020 vorstellt, kann beim Entfetten vor der Lackierung Zeit und Geld gespart werden.

Gitterschnitte zeigen die Ergebnisse der Vorbehandlung mit Heißreinigungs-Geräten. Foto: ph-cleantec

-

Durch das Reinigen mit 95 °C heißem Medium fällt das Entfetten leicht. Wegen der hohen Temperatur trocknen zudem Teile der gereinigten Oberflächen unmittelbar. Oft kann sogar auf das Phosphatieren verzichtet werden, so werden aus drei Arbeitsschritten wenig mehr als einer. In der praktischen Anwendung sind die Ergebnisse, die mit dieser Methode erreicht werden, nicht von denen herkömmlicher Verfahren zu unterscheiden. Tests wie der Gitterschnitt werden gut bestanden. Daraus ergibt sich in Summe ein hohes Sparpotential, ohne auf Qualität zu verzichten.

Zum Netzwerken:
ph-cleantec GmbH, Fellbach, Dr. Jesco von Kistowski, Tel +49 711 5180600, info@ph-cleantec.de, www.ph-cleantec.de

Hersteller zu diesem Thema

 

Sie wollen BESSER LACKIEREN abonnieren?

Sie können zwischen zwei unterschiedlichen Angeboten wählen:

Weitere Pluspunkte: Sie können BESSER LACKIEREN auf dem PC, dem Tablet und dem Smartphone lesen und Artikel in den Ausgaben ab 2016 nachschlagen. Und es dürfen vier Kollegen mitlesen.

Das könnte Sie auch interessieren