Robuste Hubwerke

Die DETE Dr. Tettenborn GmbH präsentiert eine eigene Hubwerksserie, die speziell für die Lackierindustrie entwickelt wurde und die komplette Bandbreite der Gebindegrößen abdeckt.

Die Hubwerksserie deckt die gesamte Bandbreite der Gebindegrößen ab. Foto: DETE -

Die Hubwerke der „DeLift“-Serie erleichtern das Wechseln der Gebinde und erhöhen gleichzeitig die Arbeitssicherheit bei optimalem Preis-Leistungsverhältnis und robuster Ausführung. Die „DeLift“-Hubwerke werden pneumatisch betrieben und sind für die Ex-Zone 1 zertifiziert. Alle Modelle verfügen über eine Kombination aus einem doppeltwirkenden Zylinder und einem verschmutzungsresistenten Schienen-Schlittensystem. Separat erhältlich ist eine Schalttafel für bis zu drei Luftregler mit Manometern sowie einen manuellen Ein-/Ausschalter. Damit lassen sich z.B. Pumpen-, Rührwerks- und Spritzluft direkt am Hubwerk einstellen. Die Schalttafel ist nachrüstbar und kann individuell konfiguriert werden.

Zum Netzwerken:
PaintExpo 2018, Halle 1 Stand 1612, DETE Dr. Tettenborn GmbH, Nürnberg, Wolfdietrich Ederer, Tel. +49 911 34770, dete@dete.de, www.dete.de

Hersteller zu diesem Thema

 

Sie wollen BESSER LACKIEREN abonnieren?

Sie können zwischen zwei unterschiedlichen Angeboten wählen:

Weitere Pluspunkte: Sie können BESSER LACKIEREN auf dem PC, dem Tablet und dem Smartphone lesen und Artikel in den Ausgaben ab 2016 nachschlagen. Und es dürfen vier Kollegen mitlesen.

Das könnte Sie auch interessieren