Spezialhaken: Spezifische Form ermöglicht schnelle Auf- und Abnahme sowie hohen Durchsatz

Die Color/G Aluminium GmbH hat eine neue Pulverbeschichtungsanlage mit zwei Beschichtungslinien in Betrieb genommen. Um den Durchsatz an dieser neuen Anlage zu optimieren, hat das Unternehmen spezielle Haken in Auftrag gegeben.

12_20_Emptmeyer
Mit den Haken kann Color/G zehn breite Profile auf 2 m Kettenlänge fahren Fotos: Emptmeyer

Verantwortlich für die speziell angefertigten Haken ist die Jürgen Emptmeyer GmbH. Der Haken erlaubt eine schnelle Auf- und Abnahme der von Color/G gefertigten Fensterbank-Profile. Mit der bisher genutzten Eloxal- und Pulverbeschichtungsanlage konnte Color/G vor allem Aufträge in großen Losen bedienen. Mit der neuen Anlage sind jetzt speziell kleine Losgrößen zu bearbeiten. Durch die beengten räumlichen Verhältnisse in der neuen Anlage konnte diese mit herkömmlichen S-Haken nicht rentabel betrieben werden. Die neu entwickelten Haken sind aus herkömmlichem Stahl gefertigt und in Doppel-S-Form gebracht. Um die kundenseitig gewünschte Drehversicherung zu verwirklichen mussten die Möglichkeiten hinsichtlich der Biegeradien voll ausgeschöpft werden. In BESSER LACKIEREN 20/2020 erfahren Sie mehr zu der passgenauen Lösung, welche die Jürgen Emptmeyer GmbH entwickelt hat.

Zum Netzwerken:

Jürgen Emptmeyer GmbH, Bad Essen, Norbert Wissel, Tel. +49 162 1316297, wissel@emptmeyer.de, www.emptmeyer.de

Hersteller zu diesem Thema

 

Sie wollen BESSER LACKIEREN abonnieren?

Sie können zwischen zwei unterschiedlichen Angeboten wählen:

Weitere Pluspunkte: Sie können BESSER LACKIEREN auf dem PC, dem Tablet und dem Smartphone lesen und Artikel in den Ausgaben ab 2016 nachschlagen. Und es dürfen vier Kollegen mitlesen.

Das könnte Sie auch interessieren