Lösungen zum Abdecken und Maskieren

Die Christian Zang GmbH, Hersteller und Lieferant von hochhitzebeständigen Abdeckelementen, Abdeckbändern, Klebeetiketten und kundenspezifischen, passgenauen Silikon-Formteilen speziell für die Lackier- und Beschichtungsindustrie, hat jetzt den neuen Gesamtkatalog veröffentlicht.

Das Sortiment ist ebenfalls um viele Größen an Klebepunkten mit zentriertem Griff erweitert. Standardmäßig sind über 50 unterschiedliche Größen lieferbar.
Das Sortiment ist ebenfalls um viele Größen an Klebepunkten mit zentriertem Griff erweitert. Standardmäßig sind über 50 unterschiedliche Größen lieferbar. Foto: Christian Zang

Dem Anbieter zufolge ist das bestehende Sortiment um neue Größen und Ausführungen der bereits vorhandenen Standardartikel erweitert worden. Somit sind nun über 400 Größen an unterschiedlichen Abdeckkappen und über 600 Größen an Stopfen und Durchziehstopfen standardmäßig lieferbar.

Die Firma Christian Zang GmbH hat eigenen Angaben zufolge in den letzten Jahren ihren Maschinenpark kontinuierlich erweitert, sodass beispielsweise neue Möglichkeiten im Bereich von hitzebeständigen Stanzformen und Klebeetiketten entstanden sind. Kundenspezifische Stanzformen können mit klebefreien Anfassern und geschlitzter Trägerfolie geliefert werden, so das Unternehmen.

Klebepunkte in praktischer Spenderbox

Im neuen Gesamtkatalog werden diese neuen Möglichkeiten genau vorgestellt. Das Sortiment ist ebenfalls um viele Größen an Klebepunkten mit zentriertem Griff erweitert. Standardmäßig sind über 50 unterschiedliche Größen lieferbar. Die Klebepunkte werden jetzt in einer praktischen Spenderbox geliefert, die das Handling mit den Klebepunkten erleichtert. Im Gesamtkatalog ist nun auch eine Vielzahl von unterschiedlichen Bandspendern und Etikettenspendern zu finden, sodass für nahezu jedes Material ein passender Bandspender angeboten wird. Durch einen passenden Bandspender und Etikettenspender profitieren Unternehmen durch vereinfachte und optimierte Prozesse beim Maskieren.

Neu im Sortiment ist zum Beispiel der metrische Schraubstopfen mit Sechskant „CZ-MSil-SK“. Dieser Schraubstopfen ist eine Erweiterung zum bereits bestehenden Schraubstopfen „CZ-MSil“. Der neue Schraubstopfen „CZ-MSil-SK“ wurde um einen Konus oberhalb des Gewindes erweitert. Dadurch werden Senkbohrungen mit 90° Senkungen optimal abdeckt. Der Sechskant erleichtert das Eindrehen in die zu schützenden Innengewinde. Die Gewindestopfen „GSK“ und die Gewindebolzen „GB“ können jetzt auch bereits in Kombination zusammen gebaut unter der neuen Artikelnummer „GBK“ bestellt werden. Dies sorgt laut Anbieter für eine enorme Zeitersparnis beim Maskierungsprozess. Die Gewindestopfen und die Gewindebolzen können als Ersatz weiterhin auch einzeln bestellt werden.

Der neue Gesamtkatalog kann unter www.christianzang.de als PDF heruntergeladen werden.

Zum Netzwerken:

Christian Zang GmbH, Kevelaer, Susanne Büns, Tel. +49 2832 979571-202, susanne.buens@christianzang.de, www.christianzang.de

Hersteller zu diesem Thema

 

Sie wollen BESSER LACKIEREN abonnieren?

Sie können zwischen zwei unterschiedlichen Angeboten wählen:

Weitere Pluspunkte: Sie können BESSER LACKIEREN auf dem PC, dem Tablet und dem Smartphone lesen und Artikel in den Ausgaben ab 2016 nachschlagen. Und es dürfen vier Kollegen mitlesen.

Das könnte Sie auch interessieren