Schnelle Lackvorbereitung

EMM präsentiert mit dem "Colad Snap Lid System" eine neue Lösung für die schnelle und saubere Lackvorbereitung für beste Lackierergebnisse.

Das neue System vereinfacht die Lackvorbereitung. Foto: EMM -

Das Mischen erfolgt in zwei Schritten: Im ersten wird der Lack im Mischbecher angemischt. Schritt zwei ist das Verschließen des Bechers mit dem speziellen „Snap Lid“. Danach ist das Lackiersystem fertig für den Einsatz. In jedem Deckel ist ein Farbsiebeinsatz integriert, der den Lack während der Applikation filtert. Dieser Einsatz ist in Filterfeinheiten von 90, 130, 190 und 280 µm lieferbar. Das „Zwei-Schritte-System“ spart Zeit und Geld, denn auf teure und unnötige Vorbereitungsprodukte kann verzichtet werden. Außerdem bleibt der Arbeitsplatz sauber, aufgeräumt und minimiert das Risiko, teure Farben zu verschütten oder zu verschwenden. Das System ist sowohl als 700 ml- und als 350 ml-Version lieferbar. EMM stellt in Karlsruhe zudem den optimierten „Colad Turbomix PaintSaver“ vor, der nun länger und stärker ist. Diese neue Version wurde in Zusammenarbeit mit Händlern und Endnutzern entwickelt, um ihn leistungsfähiger zu machen und die Zufriedenheit am Arbeitsplatz zu erhöhen. Die Zusammensetzung von Farben ist in den letzten Jahrzehnten immer komplexer geworden. Damit eine perfekte Mischung erzielt wird, bietet das Unternehmen den bekannten Turbomix-Rührer als Alternative zu Standardrührern an.

Zum Netzwerken:
PaintExpo 2018, Halle 2, Stand 2246, EMM Deutschland GmbH, Katzenelnbogen, Elize Diepeveen, Tel. +49 6486 90050, verkauf@emm.com, www.emm.com

Hersteller zu diesem Thema

 

Sie wollen BESSER LACKIEREN abonnieren?

Sie können zwischen zwei unterschiedlichen Angeboten wählen:

Weitere Pluspunkte: Sie können BESSER LACKIEREN auf dem PC, dem Tablet und dem Smartphone lesen und Artikel in den Ausgaben ab 2016 nachschlagen. Und es dürfen vier Kollegen mitlesen.

Das könnte Sie auch interessieren