Lacke für die Energiewende

Im Mittelpunkt des Farben- und Lackherstellers Teknos stehen auf der PaintExpo 2022 innovative und nachhaltige Beschichtungslösungen mit Vorteilen hinsichtlich Optik, Funktionalität und Wirtschaftlichkeit.

Zwei Männer
Teknos zeigt u.a. Lacksysteme für Windenergieanlagen. Foto: Teknos
Als Highlight zeigt das Unternehmen die jüngste Generation der Beschichtung „Teknoblade Repair 9000“ für Windkraftanlagen. Die High-Solid-Beschichtung auf Elastomerbasis eignet sich sowohl als vorbeugender Kantenschutz als auch zur Rotorblattreparatur. Sie erzeugt in nur einem einzigen Schichtauftrag eine elastische Schutzschicht mit bis zu 5 mm Stärke. Mit bis zu 50% weniger Ausfallzeit der Anlage leistet die innovative Beschichtung einen wichtigen Beitrag, Windkraftanlagen wirtschaftlich zu betreiben.

Zum Netzwerken:

PaintExpo 2022: Halle 1, Stand 1329
Teknos Deutschland, Fulda, Lars Gernoth, Mobil: +49 157 82316191, lars.gernoth@teknos.com, www.teknos.com

Hersteller zu diesem Thema

 

Sie wollen BESSER LACKIEREN abonnieren?

Sie können zwischen zwei unterschiedlichen Angeboten wählen:

Weitere Pluspunkte: Sie können BESSER LACKIEREN auf dem PC, dem Tablet und dem Smartphone lesen und Artikel in den Ausgaben ab 2016 nachschlagen. Und es dürfen vier Kollegen mitlesen.

Das könnte Sie auch interessieren