Die Abluft richtig behandeln

In der letzten Ausgabe wurde über thermische und einige chemisch-physikalische Verfahren zur Abluftbehandlung berichtet. In diesem letzten Teil der Serie erfahren Sie nun mehr über die Gaswäsche und die biologischen Verfahren. Dazu werden auch die Investitionen und Betriebskosten bei Einsatz in Lackierbetrieben verglichen.

Biofilter werden zur Behandlung lösemittelhaltiger Abluft eingesetzt. Verwendet werden Flächenfilter sowie Containeranlagen in offener oder geschlossener Bauweise. Quelle: Störk Umwelttechnik -

Die Grafik veranschaulicht das Wirkprinzip eines Biowäschers. Quelle: BUB

Die Grafik veranschaulicht das Wirkprinzip eines Biowäschers. Quelle: BUB

Hersteller zu diesem Thema

 

Sie wollen BESSER LACKIEREN abonnieren?

Sie können zwischen zwei unterschiedlichen Angeboten wählen:

Weitere Pluspunkte: Sie können BESSER LACKIEREN auf dem PC, dem Tablet und dem Smartphone lesen und Artikel in den Ausgaben ab 2016 nachschlagen. Und es dürfen vier Kollegen mitlesen.

Das könnte Sie auch interessieren