Kostenfreie Impulsberatungen

Bis Dezember 2016 haben ­Lackierereien aus den Regionen Braunschweig-Wolfsburg, Grafschaft Bentheim, Goslar, ­Osterode am Harz, Harburg, Oldenburg und Osnabrück, die Gelegenheit, sich kostenfrei zur Ressourceneffizienz beraten zu lassen.

Ann Kruse -

„Es handelt sich dabei um Impulsberatungen, die das Ziel verfolgen, kleinen und mittleren Unternehmen Vorteile und Möglichkeiten von Energie- und Materialeffizienz aufzuzeigen“, erklärt Ann Kruse, Leiterin der Geschäftsstelle Niedersachsen Allianz für Nachhaltigkeit. Dazu kommt ein von der Geschäftsstelle anerkannter Effizienzexperte in den Betrieb und schaut sich bei einem Rundgang u.a. Prozessketten, Anlagentechnik, Querschnittstechnologien sowie Energie- und Materialflüsse an. Im anschließenden Gespräch zeigt er Möglichkeiten zur Steigerung der Energie- und Materialeffizienz auf und informiert über wirtschaftlich umsetzbare Maßnahmen inklusive dazugehöriger Förderprogramme. Die Liste mit den Ansprechpartnern für die jeweilige Pilotregion ist auf der Internetseite www.nachhaltigkeitsallianz.de zu finden. Der Wirtschaftsförderer der jeweiligen Region vergibt die Gutscheine für die Impulsberatung, mit denen die passenden Effizienzexperten aus dem Beraterpool ausgesucht werden können. Allerdings: Das Angebot ist auf 120 Beratungen begrenzt.

Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen, Geschäftsstelle Niedersachsen Allianz für Nachhaltigkeit, Hannover, Ann Kruse, Tel. +49 511 897039-31, ann.kruse@klimaschutz-niedersachsen.de, www.nachhaltigkeitsallianz.de

Hersteller zu diesem Thema

 

Sie wollen BESSER LACKIEREN abonnieren?

Sie können zwischen zwei unterschiedlichen Angeboten wählen:

Weitere Pluspunkte: Sie können BESSER LACKIEREN auf dem PC, dem Tablet und dem Smartphone lesen und Artikel in den Ausgaben ab 2016 nachschlagen. Und es dürfen vier Kollegen mitlesen.

Das könnte Sie auch interessieren