Schutzmasken und ortsgebundenes Training für sicheres Arbeiten

Zu den 3M Produkthighlights auf der diesjährigen A+A zählt die "3M Secure Click HF-800 Halbmaskenserie", die mit dem weltweit ersten 4-fach-Luftstrom-Filtersystem hohen Komfort  für den Träger und dabei parallel einen zuverlässigen Schutz vor allen gängigen Gasen, Dämpfen und Partikeln im Industrieumfeld und auch der Lackierung bietet.

3M zeigt auf der A+A vielfältige Innovationen. Foto: 3M
3M zeigt auf der A+A vielfältige Innovationen. Foto: 3M -

Mit zahlreichen Verbesserungen überzeugt die „3M Aura 9300+Gen3“ Partikelmaske im Design der dritten Generation. Zu den neuen Merkmalen zählt das „3M Cool Flow Komfortventil“, das sich leichter öffnet als das Ventil der zweiten Generation.  Zu einem echten Blickfang auf dem Messestand dürfte der neue „Confined Space“-Anhänger werden. Er ermöglicht orts­ungebundene Trainings rund um das sichere Arbeiten in engen Räumen und wird auf der Messe erstmals vorgestellt.

Zum Netzwerken:
Halle 6, Stand E27
3M Deutschland GmbH; Neuss,
Arbeitsschutz-Hotline: Tel. +49 2131 14-2604, 
arbeitsschutz.de@mmm.com,
www.3mdeutschland.de

Hersteller zu diesem Thema

 

Sie wollen BESSER LACKIEREN abonnieren?

Sie können zwischen zwei unterschiedlichen Angeboten wählen:

Weitere Pluspunkte: Sie können BESSER LACKIEREN auf dem PC, dem Tablet und dem Smartphone lesen und Artikel in den Ausgaben ab 2016 nachschlagen. Und es dürfen vier Kollegen mitlesen.

Das könnte Sie auch interessieren