Neue Elektrohängebahn

Mit "Skyrail", der völlig neu konstruierten smarten Elektrohängebahn (EHB) bis 400/800 kg Last von SEH Engineering, wird Intralogistik per EHB auch für den Mittelstand wirtschaftlich einsetzbar.

Die Elektrohängebahn (EHB) ist auch im Mittelstand wirtschaftlich einsetzbar. Foto: SHE

Die Elektrohängebahn (EHB) ist auch im Mittelstand wirtschaftlich einsetzbar. Foto: SHE

-

Schnell, bis 150 m/min, steigfähig bis 30°, sauber, leise und intelligent, das sind die Eigenschaften, mit denen die auf der PaintExpo 2020 präsentierte Neuentwicklung überzeugt. Neben Standardaufgaben wie Transport, Puffern und Sortieren lassen sich auch Laufwagenzüge aus P&F-Anlagen aller Hersteller per Free-Schienen Add-on schnell und kosteneffizient über größere Strecken transportieren. Mit Predictive Engineering gelingt die Integration der Anlagen in den Produktionsprozess reibungslos: 3D-Scan, Clash Detection und AR/VR-Präsentationen gehören dabei zum Standard des Unternehmens.

Zum Netzwerken:
SHE Engineering GmbH, Ostrhauderfehn, Carsten Schmidt, Tel. +49 4952 807-0, foerdersysteme@seh.eiffage.de, www.seh-engineering.de

Hersteller zu diesem Thema

 

Sie wollen BESSER LACKIEREN abonnieren?

Sie können zwischen zwei unterschiedlichen Angeboten wählen:

Weitere Pluspunkte: Sie können BESSER LACKIEREN auf dem PC, dem Tablet und dem Smartphone lesen und Artikel in den Ausgaben ab 2016 nachschlagen. Und es dürfen vier Kollegen mitlesen.

Das könnte Sie auch interessieren