Mobile Härteprüfung

Der neue „SmartPen“ von Erichsen ist ein modularer Härteprüfstab mit digitaler Prüfkrafteinstellung und dient zur Ermittlung der Kratzbeständigkeit von Oberflächen.

Prüfung einer rot lackierten Oberfläche mit dem „SmartPen“
Der „SmartPen“ verfügt über eine digitale Anzeige mit 0 Foto: Erichsen
Der Pen ermöglicht laut Herstellerangaben präzise und wiederholgenaue Einstellungen und bietet eine digitale Anzeige mit 0,05 N-Auflösung. Das modulare Konzept des „SmartPen“ erlaubt die Nutzung aller Prüfköpfe und Werkzeuge der Modellreihen 318/435. Er ist bei bereits vorhandenen Härteprüfstäben schnell und einfach nachrüstbar. Für die Härtemessung von Oberflächen bietet Erichsen die langjährig bewährten Härteprüfstäbe der Modellreihen 318/435 an. Die Prüfstäbe sind leicht zu bedienen und transportabel und eignen sich für ebene, gekrümmte, kleine und große Flächen.

Zum Netzwerken:

Erichsen GmbH & Co. KG, Hemer, Günter Kalinna, Tel. +49 2372 9683-43, guenter.kalinna@erichsen.de, www.erichsen.de

Hersteller zu diesem Thema

 

Sie wollen BESSER LACKIEREN abonnieren?

Sie können zwischen zwei unterschiedlichen Angeboten wählen:

Weitere Pluspunkte: Sie können BESSER LACKIEREN auf dem PC, dem Tablet und dem Smartphone lesen und Artikel in den Ausgaben ab 2016 nachschlagen. Und es dürfen vier Kollegen mitlesen.

Das könnte Sie auch interessieren