QIB-Prüffolie für dunkle Oberflächen

Die QIB hat eine Prüffolie zur visuellen Bewertung von organisch beschichteten Oberflächen entwickelt.

Um dunkle Oberflächen visuell zu bewerten
Um dunkle Oberflächen visuell zu bewerten -

Die Prüffolie dient sowohl dem Beschichter als auch dem Kunden als Hilfsmittel, um das Endprodukt nach gleichen optischen Kriterien überprüfen zu können. Um auch auf dunklen Oberflächen eine visuelle Bewertung der Oberfläche vorzunehmen, ist seit September 2019 eine Prüffolie mit weißem Druck erhältlich. Seit 2010 wird die Prüffolie im DACH-Wirtschaftsraum zur visuellen Bewertung bei vielen Beschichtern und Kunden erfolgreich eingesetzt. Dazu gibt es das Merkblatt mit dem Titel „3-1 Visuelle Beurteilung organisch beschichteter, dekorativer Oberflächen“, welches hilfreiche Informationen zur richtigen Anwendung der Prüffolie enthält. Die Prüffolie ist auch für Nichtmitglieder der QIB über die Geschäftsstelle zu beziehen.

Zum Netzwerken:
Qualitätsgemeinschaft Industriebeschichtung e.V., Schwäbisch Gmünd, Eva Bader, Tel. +49 7171 1040839, info@qib-online.com, www.qib-online.de

Hersteller zu diesem Thema

 

Sie wollen BESSER LACKIEREN abonnieren?

Sie können zwischen zwei unterschiedlichen Angeboten wählen:

Weitere Pluspunkte: Sie können BESSER LACKIEREN auf dem PC, dem Tablet und dem Smartphone lesen und Artikel in den Ausgaben ab 2016 nachschlagen. Und es dürfen vier Kollegen mitlesen.

Das könnte Sie auch interessieren